Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit von Thaysen-telecom

Hallo!

Mein Name ist Mark Thies und ich bin der Webdesigner und Hauptverantwortlicher für den Online-Vertriebskanal der Firma Thaysen telecom. Die Firma gibt es nun seit über 26 Jahren und ist seit Anfang Februar 2007 auch im Internet mit einem Online-Shop vertreten.

Wir handeln Hauptsächlich mit Handys (mit und ohne Vertrag), Navigationsgeräten, Professionelle Funkgerä-te und einigen Sonderposten aus dem Multimediabereich.

Nun geht es mir darum die Benutzerfreundlichkeit bzw. die Gebrauchstauglichkeit unseres Online-Shops, speziell dem Bestellvorgang zu Optimieren, evtl. habt Ihr ja eine Idee, was wir noch verbessern könnten.

Ziel ist eine deutliche Verbesserung der Conversations Rate (verkäufe/besucher).

Die Adresse lautet: http://www.thaysen-telecom.com/

Über ein paar Antworten würde ich mich sehr freuen!

Gruß
Mark

22.08.2007 19:26


Ziel ist eine deutliche Verbesserung der Conversations Rate (verkäufe/besucher).

Nun muss ich zugeben dass ich kein Marketing-Profi bin, aber ein aufmerksamer Verbraucher: Die Farben auf der Startseite beißen sich, wollte man durch das hinterlegte Rosa seine Nähe zur Telekom unterstreichen? Vielleicht ist für einen nicht ganz geringen Anteil der Bevölkerung gerade das etwas abstoßend?

Die Startseite ist - viel zu erschlagend. Banner und Buttons am Ende der Seite haben keinen Nutzen für den Käufer und verärgern die 56-k-Kundschaft, sofern denn überhaupt noch vorhanden.


Verärgern wird die Kundschaft auch die unfertige Funktion "Passendes Zubehör". Bei dem "Motorola Handy V3i" wurde als passendes Zubehör lediglich drei Namen verschiedener Hersteller von Speicherkarten und ein Preis erwähnt, es wurde jedoch keine Kapazität oder Produktbezeichnung angezeigt.

Nebenbei bemerkt möchte ich mal nachfragen: Wurde der Bestellvorgang mit allen gängigen Browsern (IE, Opera, Firefox, Safari) getestet? Eine nicht gerade unbekannter Onlineshop lässt es zum Beispiel nicht zu das Opera-Nutzer eine andere Zahlungsart als Kreditkarte wählen können. Die Wahl der Zahlungsmöglichkeit steht dort nur IE und Firefox-Usern offen. Alle anderen müssen mit Kreditkarte bezahlen. Vielleicht geht da doch der eine oder andere Kunde auch bei eurem Shop verloren.

22.08.2007 20:17


Hallo eadrax,

vielen Dank für deine Antwort. Du hast einige sachen angesprochen die uns so noch nicht bewußt waren.

Die Webseite läuft mit IE, FF, Safari und Opera, daran sollte es nicht liegen.

Hattest du dir einmal den Bestell Prozeß angesehen?

23.08.2007 00:19


Hattest du dir einmal den Bestell Prozeß angesehen?
Nicht komplett, nur den Artikel in den Warenkorb gelegt und bis zu der Stelle wo man die persönlichen Daten eingeben muss fortgeführt.

Mein Hinweis mit den verschiedenen Browsern bezog sich weniger auf das navigieren innerhalb der Homepage, sondern genau auf den Bestellvorgang. So wird die Javascript unterstützung für Opera/Safari und andere schlichtweg "vergessen". Übrigens nicht nur bei Webshop betreibern. In Onlineshops führt das vermutlich dazu, dass der Bestellprozess von einer bestimmten User-Gruppe abgebrochen wird, falls das Javascript das für eine Bestellfunktion notwendig ist - nicht funktioniert. Mit einfachen Formularen fährt man wohl im Zweifelsfall besser. Ich selbst teste das mal bei euch nicht, ich kann mit den Produkten nichts anfangen. Allerdings möchte ich auch keine unnötigen Spuren hinterlassen zwinker

23.08.2007 18:41


Hallo Eadrax

Schön das du so Aktiv dabei bist. Da du viele gute Ideen und Anregungen würde ich dich bitte eine test bestellung abzuschicken. Du kannst einfach im Notizfeld am ende des Bestellvorgangs "test" reinschreiben. Anschließend nehme ich die Bestellung aus dem System und lösche deine kundendaten (Kannst ja auch unter Max Mustermann bestellen).

:o)

23.08.2007 19:51


Die Bezeichnung "Jetzt kaufen" auf der Produktseite ist schlecht gewählt, mögliche Kunden werden diesen Button vermutlich nicht sehr oft klicken, weil sie befürchten werden, eine unvorhersehbare Aktion auszulösen. Besser wäre "in den Warenkorb legen" oder "zum Warenkorb hinzufügen". Da weiß man direkt, was passiert.
Gruß

09.02.2009 18:13


Beitrag schreiben (als Gast)

Beim Verfassen des Beitrages bitte die Forenregeln beachten.





[BBCode-Hilfe]