Krawatte binden

... hätte mir mein Vater mal beibringen sollen. So habe ich eine gefühlte Ewigkeit vorm Spiegel verbracht ohne einen wirklich guten Knoten hinzubekommen.

Alternativ könnte ich ja jetzt fordern, das Krawattenbinden in den Lehrplan der Schulen einzubringen - aber ich befürchte da stößt man von allen Seiten nicht auf als zu viel Gegenliebe...

23.05.2008 20:33


Tipp:
Die Krawatte nie wieder ganz aufmachen, nur den Knoten lösen. Dann hält das Teil ein Leben lang zwinker

ohne das netz wäre ich fischer geworden; vielleicht

23.05.2008 20:38


Wieso verkauft man die denn dann nicht gleich so? Wäre doch noch die Marktlücke... Ihre Krawatte sitzt nicht? Sie haben nicht das richtige Händchen für den perfekten Knoten? Nehmen sie die vorgeformte Krawatte von XYZ... bäh

23.05.2008 21:19


Gute Verkäufer machen das zwinker


ohne das netz wäre ich fischer geworden; vielleicht

23.05.2008 21:19


Das würde ja voraussetzen das man sich eine Krawatte kaufen würde, vermutlich auch noch in einem Geschäft mit persönlicher Beratung und dementsprechenden Preisen zwinker. Da kann ich leider mit meiner vom Nachbarn stibizten Krawatte nicht mithalten.

23.05.2008 23:17


... 9 Jahre später ...

Man kann sich schon auch Alternativen zu einer Krawatte zulegen, etwa eine Masche.Kommt aber ganz darauf an.

30.05.2017 16:09


... 2 Monate später ...

oh des ist so ne sache xD
haha habe es auch ein paar mal probiert aber leider klappt des bei mir auch net wirklich so =(

23.08.2017 17:13


Beitrag schreiben (als Gast)

Beim Verfassen des Beitrages bitte die Forenregeln beachten.





[BBCode-Hilfe]