Bester Browser [3]

Hallo bester Browser vor allem schnellster Browser sind Google Chrome und Apple Safari. Neueste Version laden. Ich bevorzuge Google Chrome. Firefox hab ich auch lange benutzt aber ist mir nicht stabil genug. Opera soll auch nicht schlecht sein. Den Rest kannst du vergessen.

04.07.2009 12:26


Meiner Meinung nach sind die besten Browser:
1.Mozilla Firefox(sehr schnell und stabil)
2.Internet Explorer 8 (fast so schnell wie firefox hängt aber manchmal und ist nicht sehr stabil)
3.Google Chrome2 (sehr schnell beim laden der Startseite aber ist bei anderen seiten manchmal langsamer)

(Safari und Opera finde ich sind sehr schlecht)

07.07.2009 14:39


Um SEO oä zu betreiben auf jeden Fall Firefox, hat die meisten Plugins etc.
Privat nutze ich Chrome, ist sehr schnell und hat eine wunderbare Bedienoberfläche.

28.07.2009 12:41


Hallo, wollte auch noch meinen Senf dazugeben. Ich habe ein neuartiges, sehr aufwändiges Portal erstellt, das hauptsächlich mit Logos und Piktogrammen arbeitet. Hier kann man die Unterschiede wirklich erkennen, da trennt sich die Spreu vom Weizen!

Mein Fazit:
1.Platz: Google Chrome (Geschwindigkeit +++ Darstellung +++)
2. Platz: Opera (Geschwindigkeit +++ Darstellung ++)
3. Platz: Firefox (Geschwindigkeit ++ Darstellung ++)
4. Platz: Netscape (Geschwindigkeit +++ Darstellung Fehlerhaft)
5. Platz: Internet Expl. (Geschwindigkeit +-- Darstellung +++)
(andere Browser habe ich noch nicht getestet) Der Internetexplorer fällt bei mir komplett durch, weil er immer zuerst alles aufbaut und erst dann präsentiert. Das wird zur Katastrophe, wenn man auf der Seite scrollen möchte. Netscape ist ab und an mit der Darstellung überfordert, woran das liegt - keine Ahnung!

Wer sich davon selbst ein Bild machen willl: www.pixxboard.de / www.webkatalog-eintrag.net

10.09.2009 09:08


... 1 Jahr und 7 Monate später ...

Da ich wieder über diesen älteren Beitrag mal wieder gestolpert bin, muss ich gestehen das ich - obwohl ich längere Zeit überzeugter Opera Nutzer war - mit der Zeit zum Firefox Fan geworden bin. Denn Firefox bietet viele praktische Plugins, ist recht schnell* - und wer die Mausgesten von Opera vermisst kann die mehr oder weniger nachrüsten.

Was mir noch ganz gut gefällt ist Epiphany, der eine Mischung aus WebKit-Rendering-Engine und Firefox ist.

Ansonsten - man kann eigentlich fast alle Browser nutzen. Wer jedoch unbedingt den Internet Explorer nutzen will, sollte zumindest ActiveX sowie Silverlight deaktivieren.

*schnell = Ich habe nicht das Gefühl immer Kaffee kochen zu müssen bevor ich etwas tun kann.

21.04.2011 19:49


da dieses Forum wohl nicht mehr benutzt wird



bäh bäh bäh bäh bäh bäh bäh bäh bäh bäh bäh bäh bäh bäh

23.04.2011 19:43


... 10 Monate später ...

ich nutze gerne firefox - ist meines erachtens nach auch das vielseitigste Tool

12.03.2012 12:28


... 5 Monate später ...

Hey,
ich wollte mal Fragen welcher Browser zuzeit der beste ist...

Das ist so leicht nicht zu sagen!
Ich würde aber Firefox empfehlen, weil das Surfen damit ziemlich schnell geht. Außerdem kann man die Werbung im Firefox leicht blockieren, was ich ziemlich praktisch finde! lächel

Ansonsten ist Chrome aber auch gut, denn da gibt es viele, viele Erweiterungen für.

LG

20.08.2012 13:37


... 3 Jahre und 5 Monate später ...

Hey,
ich wollte mal Fragen welcher Browser zuzeit der beste ist...
Ich benutze Mozilla seit vielen Jahren, und ohne Probleme.

05.02.2016 11:49


Beitrag schreiben (als Gast)

Beim Verfassen des Beitrages bitte die Forenregeln beachten.





[BBCode-Hilfe]